Informationsblatt
Bestätigung

Um die Schülerinnen und Schüler optimal auf ihre Berufs- und Bildungswahl vorzubereiten bzw. zu unterstützen, wird an der Mittelschule Neuhofen / Ybbs ein Fokus auf Berufsorientierung (BO) gelegt.

In der 7. und 8. Schulstufe gibt es mit 0,5 Wochenstunden das Unterrichtsfach „Berufsorientierung“, wobei dieses in den 3. Klassen im Sommersemester und in den 4. Klassen im Wintersemester abgehalten wird. Darüber hinaus werden BO-relevante Themen in den Fächern Deutsch, Geografie, Geschichte, Digitale Grundbildung und Religion integrativ eingebaut.
Der Schwerpunkt in der 7. Schulstufe liegt im Kennenlernen der persönlichen Neigungen und Fähigkeiten, um einen Beruf zu finden, in dem man diese optimal ausleben kann. In der 8. Schulstufe werden mögliche Schulen, Bildungswege und Themen zur Arbeitswelt kennengelernt. Zusätzlich werden zahlreiche „Realbegegnungen“ angeboten, die den Schülerinnen und Schülern gute Einblicke in die berufliche Zukunft ermöglichen sollen.

Für Fragen steht den Schülerinnen und Schülern als BO-Lehrerin bzw. Koordinatorin Frau Mag. Ingrid Weinberger und als Schüler- und Berufsberater Herr Michael Rabl zur Verfügung.

Realbegegnung:

  • Besuch des WIFI-St. Pölten; Durchführung einer Potentialanalyse und darauffolgender Besprechung mit Psychologen
  • bis zu 5 individuelle Schnuppertage
  • Besuch der Messe „Karriere Clubbing“ in Waidhofen
  • Besuch der Messe „Schule und Beruf“ in Wieselburg
  • Teilnahmen an der Bildungsmeile Amstetten
  • Vortrag im Rahmen der Initiative „Lehre? Respekt!“ der WKO sowie
  • Teilnahme an Workshops des AMS Amstetten.